Farbige Akzente im Kirchenraum

 Bereits seit 2008 entstand bei mir der Wunsch, neue Paramente aus Stoffen in strahlenden Farben für unsere Kirche als Ergänzung zu den vorhandenen Webbildern herzustellen.

 

Entsprechend den vier Kirchenfarben und der dazugehörigen Bedeutung habe ich kleine Entwürfe gefertigt und  dem Kirchengemeinderat vorgestellt. Dieser war begeistert von der Idee und stimmte der Umsetzung zu. Außerdem wurde beschlossen, dass die Kosten für die Materialien von der Kirchengemeinde übernommen werden.

 

Zunächst mussten viele Stoffe in den benötigten Farben gefärbt werden, danach begann ich mit der Umsetzung des roten Paramentes.

 

Rot steht für die Farbe der Liebe Gottes und die Farbe der Liebe zu Gott. Gleichzeitig gilt Rot aber auch als die Farbe des Heiligen Geistes, entsprechend dem Vers aus der Apostelgeschichte:

 

„ Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer“

 

Deshalb wird Rot zu Pfingsten, am Reformationsfest und an der Konfirmation verwendet.

 

Weitere Paramente sind in Arbeit.

 

Stefanie Miene